14.05.2013

Hello Daisy




Meine neuste Errungenschaft in meiner Parfum-Sammlung ist Daisy von Marc Jacobs. Lange hab ich dieses Parfum angeschmachtet, doch gekauft hatte ich es nicht.
Kurz vor dem Abflug in Dublin bin ich noch beim Duty Free rumgelaufen und was sah ich da?  Genau dieses Parfum und total billig! Ich hab's natürlich gleich gekauft.

Ich liebe dieses Parfum total! Der Duft ist einfach klasse... Ich bin wirklich hin und weg :)

08.05.2013

Dublin - Shopping Paradise


Blazers: Pennys



 Shirt: Guinness, Trousers: Pennys





Bag and Clutch: Pennys

Hallo zusammen,
ich habe meine Arbeiten für diese Woche geschafft und genieße mein verlängertes Wochenende ohne Schule. Es fühlt sich einfach mal gut an!

Endlich habe ich Zeit gefunden, euch einen Teil meiner Shoppingausbeute zu zeigen. Dublin ist wirklich ein Paradies was Shopping angeht! Wir waren nur in der Henry Street und der O'Connell Street unterwegs. Da findet man wirklich alles. Pennys, Topshop, River Island, Forever 21, und und und...
Irgendwie habe ich das meiste Interessante nur im Pennys gekauft.

Die zwei Blazer wollte ich seit langem haben, bzw. standen auf meiner "Ich-will-haben-Liste".
Das Shirt von Guinness musste einfach mit. Ich war total hin und weg von diesem Aufdruck! Irgendwie erinnert das Ganze mich an Chanel ;) So eine Hose habe ich auch schon eine Weile gesucht und die ist wirklich perfekt für mich!
Die Taschen wurden dann auch noch gekauft. Glitzer und eine große, schwarze Tasche. Ich liebe Taschen einfach!

Ich hoffe, ihr genießt das schöne Wetter genau so wie ich!
Einen schönen Mittwoch euch noch ♥


06.05.2013

Dublin Part I








Meine Lieben
Ich bin im totalen Lernstress und komme schon fast auf dem Zahnfleisch daher. Ab Mittwoch habe ich wieder ein Leben außerhalb der Schule. Erstmal... Die nächsten Arbeiten kommen auch wieder -.-

Ich war ja vor kurzem von der Schule aus in Dublin. Nun ja. Dublin war anders als erwartet. Trotzdem hatte es auch etwas an sich. Die Leute sind total freundlich, nur mit dem irischen Akzent hatte ich die ersten paar Tage so meine Probleme. Es hat dann aber nach einer Eingewöhnungsphase gut geklappt.
Geschlafen haben wir zentral. Wirklich perfekt zum Shoppen und um essen zu gehen. Nur unser Hostel war nicht so der Hit. Aber was will man erwarten? Es ist schließlich kein 5-Sterne-Hotel und eine Erfahrung für's Leben. Manchmal muss man eben auch auf die Zähne beißen und einige Dinge hinnehmen.

Von Dublin selbst habe ich nur wenige Bilder. Die Landschaft, auch wenn sie noch sehr karg war, fand ich trotzdem faszinierend.

Da ich Angst hatte, dass mir jemand meine Spiegelreflex-Kamera klaut, habe ich mich schweren Herzens dazu entschieden, nur meine einfache Digi-Cam mitzunehmen... Jetzt ärgert mich das total!

Ein Post über das Shoppen und evtl. das irische Essen folgt noch.

Einen schönen Abend euch noch ♥