Posts mit dem Label MAC werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label MAC werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

19.10.2017

MAC - New York Apple



Nach einer kleinen Blogpause melde ich mich zurück. Ich hatte mal ein paar Tage Urlaub gebraucht und mir einen Reisewunsch endlich erfüllt. Acht Tage habe ich mit einer sehr guten Freundin in New York verbracht und bin nun mit einem lachenden und weinenden Auge zurück im Schwabenländle. Ein paar Posts zu unserer Reise werden natürlich noch folgen.

So kam ich auch zu meinem neuen Lippenstift. Wir waren an einem wunderschönen Donnerstag einkaufen und somit auch bei Macy's unterwegs. Natürlich mussten wir auch in der Kosmetikabteilung vorbei und sind schlussendlich bei MAC gelandet. Bis vor diesem Kauf war ich einfach ein Chanel Mädchen (und ich werde es auch definitiv bleiben), aber dennoch hat mich der MAC Counter überzeugt. Sicherlich lag es auch an den netten Verkäufer/-innen, da diese in Amerika wirklich unfassbar freundlich sind.
Wir probierten einiges an Produkten aus und dieser Lippenstift hat mich magisch angezogen. Das dunkle Rot und der leicht goldene Glanz darin. Er ist einfach perfekt für die jetzige Jahreszeit.
Das Auftragen des Lippenstiftes ist super einfach und über die Haltbarkeit kann man auch absolut nicht meckern. Aufgetragen ist er für meine Verhältnisse eher dezent, sodass ich ihn auch schon in der Uni getragen hab. Über die Haltbarkeit kann ich auch absolut nicht klagen!
Außerdem war es einfach ein toller Zufall, dass mich in New York selbst der Lippenstift "New York Apple" von MAC einfach so magisch angezogen hat. Ein lustiger Zufall und ein tolles Souvenir zugleich!

Das Beste aber an diesem Kauf war allerdings aber der Preis. Da kam der Schwabe ganz in mir durch. Er hat umgerechnet nur 15 € gekostet und allein deswegen hat sich der Kauf schon mal gelohnt und MAC hat mich (zumindest fürs Erste) auch wirklich überzeugt!

03.10.2016

MAC Studio Fix Powder



MAC Studio Fix Powder
Pinsel: Luxie

Lange, wirklich lange war ich auf der Suche nach DEM perfekten Puder. Ich hab wirklich ganz viel ausprobiert. Doch leider war ich nie glücklich. Die einen waren zu maskenhaft, die anderen zu pudrig. Wiederum gab es welche, die nur gefühlt 5 Minuten gehalten haben und dann welche, die total fleckig waren. Ich hatte wirklich schon befürchtet, dass meine Suche nach dem perfekten Puder wirklich nie enden wird und es nicht den passenden für mich gibt...

Doch wie es mein Schicksal wollte, hat MAC mich gerettet. Vom Studio Fix Powder hatte ich viel Gutes gehört und gelesen, doch der Preis hatte mich bislang abgeschreckt. 
Trotzdem musste ich es im Breuninger ausprobieren. Und dank der freundlichen Beratung am Counter wanderte es ganz schnell über die Theke, in meine Tasche.

Ich muss sagen, dass Puder ist wirklich ein Traum! Es deckt unfassbar gut. Make-Up wird fast nicht mehr benötigt. Die Haltbarkeit ist ein absoluter Traum! Es ist einfach all das, was mir bei den anderen gefehlt hat. Natürlich, der Preis ist stolz, aber ich nutze es täglich und es sieht immer noch fast unbenutzt aus.