23.04.2015

Eine letzte Chance für OPI




Nein, es geht hier nicht um meinen Opa, sondern um die bekannte Nagellackmarke OPI.

Vor ca. 2 Jahren wollte ich, auch Dank einigen Bloggern, unbedingt einen OPI Lack  haben, so kam das dann auch und was passierte?
Ich war maßlos enttäuscht und mochte bis vor kurzem die Lacke gar nicht mehr. Einen Haufen Geld ausgeben für einen Lack, der gerade mal, sofern es gut geht, einen Tag hält... Nein Danke!

Doch wie das so ist, war ich im Breuninger in Stuttgart und gab dieser Marke noch eine letzte Chance. Ich leistete mir somit den obigen Überlack und was muss ich sagen, der Lack ist klasse! Natürlich, es ist nicht der billigste, aber er hält wirklich viel aus. Spülen, Putzen, Arbeiten. Alles wurde bisher ohne Probleme gemeistert.

OPI, trotz unserer anfänglichen Schwierigkeiten, haben wir nun doch, zu Mindest beim Überlack, zueinander gefunden!

Kommentare:

  1. Schöner Post, ich mag OPI aber irgendwie gar nicht :/
    würde mich freuen, wenn wir uns via GFC, G+ und Insta folgen würden :)
    lg

    http://wing-fly-alone.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du einen Überlack gefunden hast, der zu dir passt. Irgendwie hat dabei jeder eine andere Meinung. Meine Freundin schwört auf OPI auch beim Nagellack, ich liebe dagegen Essie.
    Bisous, bisous,
    Christina von http://madame-christin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Bin auch überhaupt kein Fan der Marke.. habe ein Nagellack und der ist auch nicht besser wie ein billiger von Essence :D

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♥
Konstruktive Kritik und Anregungen werden gerne gelesen, beleidigende Aussagen und Kommentare dagegen sofort gelöscht!