11.08.2017

Das Bistro Café Einzelstück in Metzingen - Review


Besuche im Outlet in Metzingen mit meinem Bruder sind fast schon zur Tradition geworden. Natürlich hatten wir auch vor einigen Wochen dort nach einem leider für mich nicht erfolgreichen Shoppingtag einen Bärenhunger. Sonst waren wir immer im Outlet selbst essen. Dort gibt es in der Mitte ein italienisches Restaurant, doch beim letzten Mal war uns eindeutig viel zu viel los und es kam uns mehr wie eine Massenabfertigung vor. Schlange stehen, schnell die Pizza essen, abkassiert werden und wieder raus. Es kam einem vor, als wollte man schnellstmöglich wieder einen Tisch frei haben und so sieht für mich einfach kein entspanntes Essen aus. Klar, es ist meist unfassbar viel los, aber trotzdem sollte der Kunde immer noch König sein.

Aus diesem Grund hatten wir bei unserem letzten Besuch beschlossen, dass wir uns mal die Restaurants in der Stadt direkt ansehen. Ich finde es schade, dass diese meist nicht vom Outlet profitieren, vergessen werden und genau deswegen haben wir uns nach Restaurants in der Stadt umgesehen.

Schlussendlich haben wir uns für das Einzelstück entschieden. Die Tripadvisor Bewertungen sahen gut und die Homepage selbst einladend aus. Schon vorab gesagt, es ist wirklich sehr zu empfehlen!

Die Lage am Bahnhof ist perfekt, vom Outlet sind es nur ein paar Minuten zu laufen und es ist so ruhig dort. Es war absolut nichts los. Also wirklich nichts. Wir waren die einzigen Gäste dort, während im Outlet selbst die Hölle los war. Die Bedienung war sehr zuvorkommend und freundlich.
Das Essen war ein Träumchen. Nicht zu vergleichen mit einer schnellen Pizza. Ich hatte einen ausgezeichneten Flammkuchen mit Ziegenkäse und Waldhonig (mir läuft beim Tippen gerade wieder das Wasser im Mund zusammen!) und mein Bruder hatte den Feinschmecker-Burger mit Rindfleisch, Feigenmarmelade und Ziegenfrischkäse. Natürlich musste ich das auch probieren und wow, die Kombination mit Feige ist wirklich zu empfehlen!

Also kurz gesagt: Schaut unbedingt auch mal nach Metzingen rein wenn ihr das Outlet besucht, denn wir haben nun ein neues Stammrestaurant gefunden. Es ist wirklich sehr zu empfehlen, da man kurz vom Outlet selbst wegkommt und ich musste feststellen, dass Metzingen selbst echt ein schönes Städtchen ist.

26.07.2017

CATRICE - soleil d'été LE



METAL INFUSED EYE PALETTE: C01 Metal Muse



METALIP COLOUR: C02 Meet MEtal, C03 Brown Sundown


SUN STRIPPING BRONZER: C01 Each and Every Sun


SHEER SERUM BRONZER: C01 InsTAned Complexion



METAL EYELIGHT: C01 Sun Kissed Miss

Ganz im Zeichen von fließenden, metallischen Stoffen und Bronzing ist das Motto der neuen Sommer LE soleil d'été von Catrice. 

Ich muss leider sagen, dass ich ziemlich gespalten der LE gegenüber bin. Einige Produkte gefallen mir sehr gut, andere passen absolut nicht zu mir und meinem Hauttyp. Doch der Reihe nach...

METAL -NFUSED EYE PALETTE: Ich muss gleich vorab sagen, dass dies wirklich das beste Produkt ist. Die Farben sind wirklich ein Traum und die Farben einfach perfekt, nicht nur für den Sommer. 

METALIP COLOUR: Nun, ich bin ehrlich. Die Farben sind sehr gewöhnungsbedürftig. Irgendwie erinnern sie mich an Lippenstifte aus den 2000ern. Doch der in rosa (Meet MEtal) ist doch ganz schön für den Alltag bzw. die Uni. Die Textur ist sehr angenehm und ich glaube, dass die Farben für viele trotzdem perfekt für den Sommer sind.

SUN STRIPPING BRONZER: Leider nutze ich absolut keinen Bronzer mehr. Dennoch war ich neugierig und habe ihn kurz getestet. Als Fazit kann ich hier sagen (ein Bild davon will ich lieber nicht davon zeigen), dass die Haltbarkeit sehr gut ist. 

SHEER SERUM BRONZER: Leider kann ich hier erneut nicht viel positives oder negatives, da die Farbe wieder viel zu dunkel für mich ist und deswegen auch nicht nutzen kann. 

METAL EYELIGHT: Der Lidschatten hat eine tolle gel-artige Textur, auch wenn ich hier erneut nicht ihn als Lidschatten tragen werde, da er wieder nicht meine Farbe ist. Dennoch nutze ich ihn als Highliter. Die Haltbarkeit ist nicht zu bemängeln.

Gesamteindruck: Die LE ist nahezu perfekt für den Sommer und gebräunte Haut. Leider bin ich eher so das Weißbrot oder renne als Krebs rum, als dass ich je irgendwann mal solch dunkle Kosmetikprodukte wie oben benötige. Viele Produkte der LE sind meiner Meinung passend für dunkle Hauttypen, weswegen ich relativ wenig zu den einzelnen Produkten sagen kann. Mein absolutes Highlight ist die Lidschattenpalette, da diese nicht nur für den Sommer geeignet ist und auch alle Farben drin sind, die ich gerne trage. 
Für dunklere Hauttypen ist die LE sicher eine Kaufempfehlung, doch für hellere Hauttypen eher ungeeignet.

24.05.2017

New in: Tamaris Loafer



Lange, unfassbar lange habe ich nach DEN perfekten Loafern gesucht, die schön, hochwertig aber dennoch preisgünstig sind.

Vor einigen Tagen bin ich nach der Uni kurz in die Stadt geschlendet, wollte wirklich nur nach Hause, weiterlernen und was sehe ich? Die obigen Loafer bei Tamaris im Schaufenster. Schnell bin ich rein, hab sie anprobiert und sie passten perfekt. Schlussendlich habe ich mich dann für die braunen und gegen die schwarzen entschieden.

Ich habe wirklich für mich die perfekte und vor allem kostengünstigere Alternative zu den Gucci Loafern mit Horsebite-Detail gefunden und bin ziemlich, dennoch aber nicht ganz, zufrieden. Es gibt nämlich einen kleinen Minuspunkt, der zu erwähnen ist. Ich habe ziemlich schmale Füße und leider haben sich die Schuhe an der Seite (ein bisschen) geweitet. Nicht tragisch, aber dennoch zu bemerken.

Ich bin auch ehrlich gesagt froh, dass Tamaris die Loafer nicht in allen möglichen Bonbonfarben produziert, sondern diese schön klassisch gehalten sind, so wie ich das gerne mag!

Zwar kommt jetzt ja anscheinend Sommer aber nun ja, 20 Grad sind mir persönlich dennoch zu kalt für Sandalen und definitiv nicht in meinem Wohlfühlbereich ;)